BSS – Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V.

Startseite Veranstaltungskalender Lehrgang B – Fachkundenachweis Modul B5 Bautechnische Untersuchungen im Zusammenhang mit Feuchte- und Schimmelschäden

Ort

Romantikhotel Hof zur Linde
Handorfer Werseufer 1, 48157 Münster

Datum

09 Apr 2024

Uhrzeit

Ganztägig

Lehrgang B – Fachkundenachweis Modul B5 Bautechnische Untersuchungen im Zusammenhang mit Feuchte- und Schimmelschäden

Programm am Dienstag, den 09.04.2024 in Münster


eintägiges Modul B5 – Bautechnische Untersuchungen im Zusammenhang mit Feuchte- und Schimmelschäden

Hygrothermische Feuchtemessungen – Erklärbare und unerklärliche überraschende Messergebnisse
• Grundlagen der Messung und übliche Auswertung
• Temperatureinfluss auf die Messwerte
• Verschleppung von Sommerfeuchte und deren Auswirkung auf die kalte Jahreszeit
• Auswirkung von Injektionsverfahren auf die Messwerte
• Thermographie verstehen

Kleine Fehler bei der Messung, aber schlimme Auswirkungen bei der Bewertung
• Muss man kalibrieren? Wie kann man kalibrieren?
• Messung Innen: Erkennt man kritische Wärmebrücken tatsächlich?
• Messung Außen: Einfluss von Sonne, Oberflächenfarbe und anderen Parametern

U-Wert Messung als wertvolles Hilfsmittel
• Das Messverfahren
• Anwendung, Bewertung und Nutzen

Langzeitmessungen – Moderne Verfahren mit Online Zugang oder Handy-App. Was gibt es auf dem Markt und was braucht man.
• Anwendung: Kontrolle Innenraumklima
• Anwendung: Überwachung von Leckagen
• Anwendung: Überwachung von Trocknungsmaßnahmen


Referenten: Dr.-Ing. Wolfgang Lorenz und Dipl.-Ing. Dirk Günther


Inhalt: In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V. erwerben Sie die Fachkunde zur Durchführung von hygrothermischen Feuchtemessungen und deren Auswertung.


Ziel des Lehrgangs B

Der Lehrgang B besteht aus mehreren Modulen.

Bei erfolgreicher Teilnahme an drei Modulen erhält man den „kleinen“ B-Schein. Voraussetzung für die Teilnahme an Lehrgang C ist die erfolgreiche Teilnahme an Lehrgang A sowie an vier Modulen der Lehrgangsreihe B. Nach der erfolgreichen Teilnahme an vier Modulen der B-Reihe erhält man ein Zertifikat, das u.a. bestätigt, dass die Zugangsvoraussetzungen für den Besuch des Lehrgangs C vorliegen.

Jedes Modul endet mit einer schriftlichen Prüfung (Testat). Der Teilnehmer hat das Model B4 bestanden, wenn er in dem Testat die Mindestpunktzahl erreicht hat. Nach erfolgreicher Teilnahme und bestandener Prüfung an diesem Modul stellt der BSS e.V. dem Teilnehmer einen Fachkundenachweis aus.


Informationen

Anmeldung zum Download

online-Anmeldung