BSS – Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V.

Zertifizierung Schimmelspürhunde

Standard des Bundesverbandes Schimmelpilzsanierung e.V. zur Prüfung von Schimmelspürhunden

Der Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V. hat die Notwendigkeit erkannt, eine Qualitätssicherung beim Einsatz von Schimmelpilzspürhunden einzuführen. So wurde in Zusammenarbeit mit erfahrenen Schimmelpilzspürhundführer/innen und mit dem Umweltbundesamt eine Richtlinie zur Prüfung von Schimmelpilzspürhunden erarbeitet.

Diese Prüfung zur Zertifizierung von Schimmelpilzspürhunden findet seit 2013 jährlich statt. Hier finden Sie eine Reportage über die Prüfung 2015.

Richtlinie des Bundesverbandes Schimmelpilzsanierung e.V. zur Prüfung von Schimmelpilzspürhunden

Autor: „BSS-Arbeitsgruppe Schimmelpilzspürhunde“ unter Leitung von Dr. rer. nat. Dipl. Biol. Christoph Trautmann, Berlin.

Die Spürhundrichtlinie wird für den Kaufpreis von 35,- Euro/Stück (brutto) gegen Vorauszahlung der Gebühr nach vorheriger Rechnungsstellung durch den BSS versendet, wahlweise in deutscher oder englischer Version. Bitte wenden Sie sich zum Kauf an unsere Geschäftsstelle unter der Rufnummer: 0800 277 44 44 oder info@bss-schimmelpilz.de.

Kontakt

Organisatorische Fragen beantwortet Ihnen gern unsere BSS e.V. Geschäftsstelle

Telefon: 0800 277 44 44
Fax: 0800 277 66 66
E-Mail: info@bss-schimmelpilz.de
Mo bis Fr: 8:00 bis 18:00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Veranstaltung gefunden