BSS – Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V.

Online-Anmeldung zum Lehrgang C





Die Teilnehmer/innen, die dieses Modul und den Lehrgang A erfolgreich mit Prüfung absolviert haben, werden auf der Internetseite des BSS e.V. unter der Rubrik Experten mit Namen und Kontaktdaten veröffentlicht.


Die Teilnahmegebühr für den Lehrgang beträgt (Bitte unbedingt Zutreffendes ankreuzen):


Grundlage für die Durchführung unserer Lehrgänge, Kurse und Fortbildungsmaßnahmen sind die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
Mit dem Absenden der digitalen Anmeldung erfolgt die verbindliche Anmeldung des Teilnehmers unter Anerkennung der hier abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Jede Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Der BSS e.V. behält sich das Recht vor, Referenten auszutauschen oder den Programmablauf zu ändern.

Der Lehrgang A besteht aus 5 Modulen. Jedes Modul endet am gleichen Tag mit einer schriftlichen Prüfung (Testat).

Die Teilnehmer/innen haben den Lehrgang bestanden, wenn sie in allen fünf Testaten die Mindestpunktzahl erreicht haben. Nach erfolgreich bestandener Prüfung stellt der BSS e.V. ein Teilnahmezertifikat aus.

Wurde die Mindestpunktzahl nicht erreicht, besteht durch schriftliche Anmeldung die Möglichkeit das jeweilige Modul bei einem nachfolgend angebotenen Termin kostenpflichtig nachzuholen und sich erneut prüfen zu lassen.

Für einen Nachholtermin fallen die Kosten in voller Höhe an.
*In der Teilnahmegebühr sind alle Lehrmittel, Mittagessen und Getränke enthalten.
Die anmeldende Firma / Person erhält über die Teilnahmegebühr eine Rechnung, welche nach Rechnungserhalt fällig wird.

Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug zahlbar auf das Konto: Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V.,
Raiffeisenbank „Nahe“ eG | IBAN: DE98 5626 1735 0000 1336 71 | BIC: GENODED1FIN

Sollte die Teilnahmegebühr vor Lehrgangsbeginn noch nicht entrichtet worden sein, behält sich der BSS e.V. vor, den Teilnehmer vor Ort durch den Lehrgangsleiter von der Teilnahme am Lehrgang auszuschließen. Dadurch anfallende Reiserücktrittskosten oder sonstige Ausfallkosten werden durch den BSS e.V. nicht übernommen.

Eine Rücknahme der Anmeldung ist bis 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn von der anmeldenden Firma / Person möglich. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen.

Es zählt das Eingangsdatum der Abmeldung beim BSS e.V. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von 100,00€ erhoben./ in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühr. Bei späteren Abmeldungen oder Nichtteilnahme wird die volle Gebühr fällig.

Der BSS e.V. kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder Referenten ausfallen, für die kein Ersatz beschafft werden konnte.

Die Bestimmung der Mindestteilnehmerzahl obliegt dem Vorstand des BSS e.V.. Bei Rücktritt durch den BSS e.V. teilt der BSS e.V. spätestens 7 Tage vor geplantem Lehrgangsbeginn mit, dass der Lehrgang ausfällt. Evtl. dadurch anfallende Reiserücktrittskosten oder sonstige Ausfallkosten werden durch den BSS e.V. nicht übernommen.

Die bereits entrichteten Teilnahmegebühren werden in diesem Fall den anmeldenden Firmen / Personen erstattet.

Sollte die Teilnahme an der Fortbildungsmaßnahme zu einem anderen Zeitpunkt gewünscht werden, so ist eine neue Anmeldung erforderlich.

Der Gerichtsstand ist Düsseldorf.


BSS e.V. Geschäftsstelle

Irina Armknecht

Marconistr. 23
40589 Düsseldorf

Telefon: 0800 277 44 44
Fax: 0800 277 66 66
E-Mail: info@bss-schimmelpilz.de
Mo bis Do.: 8:30 bis 12:30 Uhr

Die Geschäftsstelle bleibt über Karneval vom 12.-13.02.2024 geschlossen.